Reiserücktrittsversicherung von A-Z

Informieren – Vergleichen – Online abschließen

  • Absicherung bei unvorhersehbarem Rücktritt
  • Bis zu 100% Kostenübernahme
  • Abschluss auch nachträglich / kurzfristig möglich

Versicherung für Gruppen

Eine Reiserücktrittsversicherung sollte grundsätzlich für jede Reise vorhanden sein. Auch wer sich an einer Gruppenreise teilnimmt sollte auf diesen wichtigen Versicherungsschutz nicht verzichten. Bei der Suche nach einer geeigneten Versicherung gilt es jedoch zu beachten, dass nicht bei jedem Anbieter das passende Versicherungskonzept für Gruppenreisen bereithält.

Reiserücktrittsversicherung für Gruppen

  • grundsätzlich für 3 bis 150 Personen im Angebot

Unterschiedliche und anbietspezifische Versicherungsangebote

  • Angebote nur für kleine Gruppen bis zu 3 Personen
  • für Gruppen bis 10 Personen
  • nur für bestimmte Reisearten (Bahn- oder Busreisen)
  • Angebote mit Selbstbeteiligung
  • Angebote ohne Selbstbeteiligung

Beim Abschluss beachten

  • nur Rücktrittskosten der ausgefallenen Person(en) werden übernommen

Angebote vergleichen & Kosten vergleichen

Bei der Vielzahl der Angebote zur Reiserücktrittsversicherung ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten und beim Abschluss die richtige Auswahl zu treffen. Ein Versicherungsvergleich mit unserem Tarifrechner ist da hilfreich. Über das blaue Feld “Zum Versicherungsvergleich” gelangen Sie auf den Vergleichsrechner. Nach der Berechnung der besten Tarife haben Sie die Möglichkeit, einen Onlinevertrag für eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

 

13 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.7 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

6 von 17 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiserücktrittsversicherung?

    Wird eine Urlaubsreise über einen Reiseveranstalter gebucht und aus unvorhergesehenen Gründen nicht angetreten, fallen Stornogebühren des Reiseveranstalters und bei Flugreisen der Fluggesellschaft an. Eine Reisrücktrittsversicherung, auch Reiserücktrittskostenversicherung genannt, ist eine spezielle Versicherung, welche vor solchen Stornokosten schützt, falls eine Reise aus verschiedenen, im Versicherungsumfang festgelegten Gründen nicht angetreten werden kann.

  • Was gibt es für Unterschiede bei Reiserücktrittsversicherungen?

    Es gibt zahlreiche Varianten von Reiserücktrittsversicherungen auf dem Markt. So gibt es einmalige Versicherungen, welche nur für eine spezielle Reise gültig sind. Für alle, die mehrfach im Jahr in Urlaub fahren, lohnt sich der Abschluss einer Jahresversicherung. Diese gilt für alle Reisen innerhalb des Abschlussjahres. Bei beiden Varianten gibt es die Möglichkeit, die Versicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung abzuschließen. Zusätzlich zu einer Reiseversicherung für den Rücktritt kann bei einigen Angeboten auch eine Reiseabbruchversicherung mit in den Leistungsumfang eingeschlossen werden. Für Schiffsreisen ist eine spezielle Rücktrittsversicherung für Schiffsreisen empfehlenswert. Zwar sind die Versicherungsprämien meist höher als bei den herkömmlichen Versicherungen, jedoch sind bei Schiffsreisen die Stornokosten in der Regel weitaus höher als bei anderen Reisen, sodass ein spezieller Versicherungsumfang im Falle eines Rücktritts von der Reise sinnvoll ist.

  • Was wird versichert?

    Der Versicherungsumfang kann bei den verschiedenen Anbietern unterschiedlich sein. In der Regel beinhaltet eine Rücktrittsversicherung den Reiserücktritt aufgrund von Tod, Unfall, unerwarteter Erkrankung, Verlust des Arbeitsplatzes, sowie Naturgewalten. In manchen Tarifen gilt auch eine Schwangerschaft oder die Unverträglichkeit gegen notwendige Impfungen als Rücktrittsgrund. Es ist jedoch ratsam, vor Abschluss einer Versicherung den Leistungsumfang zu vergleichen und zu überprüfen, ob dieser passend für die eigenen Bedürfnisse ist.

Alle Ratgeber:

Weitere Informationen


Ob die Busreise mit Freunden oder der Ausflug mit dem Kegelklub, sobald sich mehrere Personen zusammenschließen, um zu verreisen, steigt auch das Risiko eines unerwarteten Reiseabbruchs. Hier kann eine passende Gruppen Reiserücktrittsversicherung einen guten finanziellen Schutz bieten. In der Regel ist die Gruppenversicherung preiswerter als Einzeltarife und je nach Reisepreis schon ab etwa 10 Euro pro Person abschließbar. 

Reiserücktrittsversicherung für Gruppen

Grundsätzlich lassen sich Reisegruppen von zumeist drei bis 150 Personen versichern. Allerdings bieten hier nicht alle Versicherer auch automatisch den passenden Tarif. Einige Anbieter versichern lediglich Gruppen ab 10 Personen und bieten nur bei Bahnreisen einen Tarif für 6 Personen an. Bei anderen Versicherungsunternehmen sind hingegen auch kleinere Gruppen versicherbar. Hier gelten die Tarife zumeist für Gruppen bis zu sechs Personen, für 9 Personen oder ab 10 Personen. Um die passende Police für die eigene Reiserücktrittsversicherung für Gruppenreisen zu finden, lohnt sich die Verwendung eines Versicherungsvergleiches. Nur so lässt sich auf einen Blick erkennen, welcher Versicherer den geeigneten Tarif bietet. Sie können am bequemsten den Tarifvergleich hier online ausführen in dem Sie einfach auf den Link klicken.

Reiserücktrittsversicherung für 3 Personen

Auch für eine kleine Reisegruppe von drei oder vier Personen ist ein Gruppentarif nötig. Hier kann beispielsweise keine Familienversicherung abgeschlossen werden, da die Personen der Gruppe in der Regel nicht die gleiche Wohnadresse haben. Zwar kann der Familientarif ebenfalls für eine Reiserücktrittsversicherung für eine Gruppe mit 4 Personen abgeschlossen werden, aber dies setzt voraus, dass die versicherten Personen entweder Ehepartner sind oder in einer eheähnlichen Gemeinschaft leben und die Adresse der Reisenden somit identisch ist. 

Reiserücktrittsversicherung für Gruppe ab 5 Personen

Bei der Wahl der passenden Reiserücktrittsversicherung für Gruppen sollte jedoch beachtet werden, dass die Versicherung bei Ausfall einer Person nicht den Rücktritt der gesamten Gruppe absichert. Es werden immer nur die Kosten der ausfallenden Person übernommen und gegebenenfalls die der mitreisenden Familienangehörigen. Hier gilt beispielsweise bei der ELVIA und der Signal Iduna auch dann eine Leistungspflicht (zwei oder mehrere Personen haben den Urlaub gemeinsam gebucht und versichert) der übrigen versicherten Personen, wenn für diese die geplante Beendigung oder sogar der Antritt der Reise unzumutbar ist. Darüber hinaus ist bei einigen Anbietern zudem eine Einschränkung der Risikopersonen möglich. Oftmals gelten bei einer Gruppenreise von mehr als vier Personen lediglich die jeweiligen Angehörigen, ein Lebenspartner des versicherten Reisenden und deren mögliche Betreuungsperson als Risikopersonen.

Reiserücktrittsversicherung für Gruppe bis 9 Personen

Bei vielen Versicherungsanbietern wird zwar im Leistungsvergleich zwischen einer Rücktrittsversicherung für Gruppen bis sechs Personen und für Gruppen bis neun Personen unterschieden, faktisch bieten jedoch die meisten Versicherer Policen für beide Gruppenstärken an. Hier spielt es dann keine Rolle, ob die Gruppe aus 6 Personen besteht oder eine Versicherung für 7 Personen, für 8 Personen oder für 9 Personen abgeschlossen werden soll. 

Reiserücktrittsversicherung für Gruppe ab 10 Personen

Bei einer Reisegruppe ab 10 Personen ist jedoch in der Regel ein anderer Tarif erforderlich, als für 4 Personen oder eine Gruppe von 7 Personen. Einige der großen Versicherungsanbieter, wie die Travel Secure, die Hanse Merkur, die ERV und die Allianz bieten speziell für größere Gruppen besonders günstige Angebote. Hier sollte in jedem Fall ein Versicherungsvergleich erfolgen, um eine gute und günstige Gruppen Reiserücktrittsversicherung zu ermitteln. 

Reiserücktrittsversicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung

Je nach Versicherungsanbieter sind Tarife der Reiserücktrittsversicherung für 4 Personen, für 5 Personen oder mehr mit oder ohne Selbstbeteiligung abschließbar. Hier gilt es, bei einem Versicherungsvergleich genau auf die einzelnen Bedingungen der Anbieter zu achten. Nicht selten kann bei einer Versicherungspolice eine Selbstbeteiligung von 50 Prozent fällig werden. Gerade bei einer hochpreisigen Reise ist das eine Menge Geld, das bei Reiserücktritt trotz Versicherung bezahlt werden muss. Oftmals lohnt es sich beispielsweise für eine Gruppe mit 7 Personen oder für eine Gruppe mit 8 Personen, pro Reisenden einen minimal höheren Betrag in die Versicherung zu investieren und dadurch eine Police ohne Selbstbeteiligung abzuschließen. Nutzen Sie im besten Fall den Versicherungsvergleich, um sich über die verschiedenen Möglichkeiten und Tarife zu informieren. Mit Sicherheit finden Sie durch den Vergleich auch eine passende Reiserücktrittsversicherung für Ihre Reisegruppe.