Reiserücktrittsversicherung von A-Z

Informieren – Vergleichen – Online abschließen

  • Absicherung bei unvorhersehbarem Rücktritt
  • Bis zu 100% Kostenübernahme
  • Abschluss auch nachträglich / kurzfristig möglich

Reiserücktrittsversicherung ERV Europäische

Die Europäische Reiserücktrittsversicherung ersetzt die bei einem Reiserücktritt entstehenden Kosten.

Versicherungsfälle

• Tod, schwere Unfallverletzungen oder unvorhersehbare schwere Ersterkrankungen oder Verschlechterungen einer bestehenden Erkrankung, die während der letzten 6 Monate nicht behandelt wurde; „schwer“ sind Erkrankungen und Unfallverletzungen dann, wenn durch sie Reiseunfähigkeit oder Unzumutbarkeit der Reisefortsetzung eintritt, die durch ärtzliches Attest zu bescheinigen sind.
• die Lockerung von Gelenkimplantaten und Prothesenbrüche
• Eigentumsschäden

Versicherungsleistungen

• Stornogebühren
• Umbuchungsgebühren
• Mehrkosten bei Reiseantrittsverspätung
• zusätzliche Rückreisekosten
• nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen

Die Europäische Rücktrittsversicherung 

• ist bei Einmalreisen von Einzelpersonen ab 7 € und als Jahresvertrag ab 39 € erhältlich
• gilt weltweit
• enthält optional einen 20-prozentigen Selbstbehalt, der aber mindestens 25 € beträgt
• muss bei Reisebuchung, spätestens aber 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung abgeschlossen werden 

Besondere Tarife 

• allein reisende Privat- und Geschäftspersonen
• Familien
• Studenten, Praktikanten, Au-Pairs und Sprachschüler
• Schüler- und andere Reisegruppen
• aus dem Ausland einreisende Besucher
• Reisen innerhalb Deutschlands

Anbieter vergleichen & Kosten einsparen

Bereits einzelne Versicherer wie die Europäische Reiserücktrittsversicherung verfügen über vielfältige Versicherungsbausteine. Umso wichtig erscheint ein umfassender Vergleich unter allen am Markt befindlichen Anbietern, der sich nur mit einem Tarifrechner darstellen lässt. Unseren Tarifrechner erreichen Sie unter dem blauen Button „Zum Versicherungsvergleich“.

13 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.7 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

7 von 11 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiserücktrittsversicherung?

    Wird eine Urlaubsreise über einen Reiseveranstalter gebucht und aus unvorhergesehenen Gründen nicht angetreten, fallen Stornogebühren des Reiseveranstalters und bei Flugreisen der Fluggesellschaft an. Eine Reisrücktrittsversicherung, auch Reiserücktrittskostenversicherung genannt, ist eine spezielle Versicherung, welche vor solchen Stornokosten schützt, falls eine Reise aus verschiedenen, im Versicherungsumfang festgelegten Gründen nicht angetreten werden kann.

  • Was gibt es für Unterschiede bei Reiserücktrittsversicherungen?

    Es gibt zahlreiche Varianten von Reiserücktrittsversicherungen auf dem Markt. So gibt es einmalige Versicherungen, welche nur für eine spezielle Reise gültig sind. Für alle, die mehrfach im Jahr in Urlaub fahren, lohnt sich der Abschluss einer Jahresversicherung. Diese gilt für alle Reisen innerhalb des Abschlussjahres. Bei beiden Varianten gibt es die Möglichkeit, die Versicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung abzuschließen. Zusätzlich zu einer Reiseversicherung für den Rücktritt kann bei einigen Angeboten auch eine Reiseabbruchversicherung mit in den Leistungsumfang eingeschlossen werden. Für Schiffsreisen ist eine spezielle Rücktrittsversicherung für Schiffsreisen empfehlenswert. Zwar sind die Versicherungsprämien meist höher als bei den herkömmlichen Versicherungen, jedoch sind bei Schiffsreisen die Stornokosten in der Regel weitaus höher als bei anderen Reisen, sodass ein spezieller Versicherungsumfang im Falle eines Rücktritts von der Reise sinnvoll ist.

  • Was wird versichert?

    Der Versicherungsumfang kann bei den verschiedenen Anbietern unterschiedlich sein. In der Regel beinhaltet eine Rücktrittsversicherung den Reiserücktritt aufgrund von Tod, Unfall, unerwarteter Erkrankung, Verlust des Arbeitsplatzes, sowie Naturgewalten. In manchen Tarifen gilt auch eine Schwangerschaft oder die Unverträglichkeit gegen notwendige Impfungen als Rücktrittsgrund. Es ist jedoch ratsam, vor Abschluss einer Versicherung den Leistungsumfang zu vergleichen und zu überprüfen, ob dieser passend für die eigenen Bedürfnisse ist.

Weitere Informationen


Die Europäische Reiserücktrittsversicherung wurde von Stiftung Warentest und der Zeitschrift Finanztest im Januar 2012 mehrfach mit „Gut“ ausgezeichnet. Der Versicherer gehört wie die ERGO direkt zur ERGO Versicherungsgruppe und damit zu einer der größten Konzerne in der deutschen Versicherungslandschaft. Gleichzeitig ist die Europäische Reiserücktrittsversicherung Marktführer auf ihrem Gebiet, sie zeichnet sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Ausgezeichnet bei jeder Reisedauer

Bei der Frage, welche Reiserücktrittsversicherung die Europäische anbietet, stößt man schnell auf das breite Spektrum und die hohe Flexibilität, die die Gesellschaft mit ihren Tarifen anbietet. Mit der Europäischen Reiseversicherung sind Einzel-Reisen ebenso gut und preiswert abzusichern wie längerfristige Urlaube oder auch mehrere Reisen pro Jahr günstig versichert sind. Auch unterscheidet sich das Preis-Leistungs-Verhältnis kaum für Einzelreisende und Familien, denn die Gesellschaft ist in jeder Kombination auf einem der vorderen Plätze im Tarifvergleich zu finden. Damit platziert sich der Versicherer ähnlich vorteilhaft wie die ERGO Reiserücktrittsversicherung, die im Test ebenfalls regelmäßig auf dem Siegertreppchen steht. Somit sind Singles wie Paare und Familien stets sicher, bei der Europäischen Reiseversicherung einen maßgeschneiderten Schutz auf Reisen zu finden. 

Die Leistungen in der Übersicht

Der Reiserücktritt bei der ERV kann zu einem geringen Beitrag abgesichert werden. Erstattet werden die Stornokosten oder nicht genutzte Reiseleistungen. Als kostenloser Service greift noch vor dem Reiseantritt eine medizinische Stornoberatung. Ob man privat oder geschäftlich verreist, ob weltweit oder innerhalb Deutschlands ist bei einem Reiserücktritt bei der Reiseversicherung Europäische also unerheblich, denn der Versicherungsschutz greift in jedem Fall. Für die umfassende Absicherung stehen verschiedene Tarife zur Auswahl, die Versicherungssumme liegt wahlweise bei 3.000 Euro, 6.000 Euro oder gar bei 10.000 Euro. Somit sind auch teure Urlaube gut zu versichern. Mit dem Einschluss einer Selbstbeteiligung bleiben die Kosten überschaubar. 

Ein Blick auf die Details

Versichert sind bei einem Reiserücktritt der ERV Reisen bis zu einer Dauer von 45 Tagen. Die Reisekostenrücktrittsversicherung deckt einen Reiserücktritt bei der Reiseversicherung Europäische ab, wenn Stornokosten für eine Reise anfallen. Alternativ werden Umbuchungen oder ein verspäteter Reiseantritt erstattet. Zu den versicherten Gründen gehören unter anderen schwere unerwartete Erkrankungen, schwere Unfallverletzungen, Tod, Schwangerschaft, der Verlust des Arbeitsplatzes oder konjunkturbedingte Kurzarbeit. Die Medizinische Stornoberatung der ERV steht vor dem Reiseantritt zur Verfügung, wenn es darum geht, ob eine Reise vorsichtshalber storniert werden soll oder nicht. Auch nicht genutzte Reiseleistungen vor Ort sind abgesichert. 

Weitere Bausteine als Ergänzung

Die Reiserücktrittskostenversicherung kann durch zusätzliche Bausteine ergänzt werden. Hier bietet die Gesellschaft diverse Module an, die wahlweise einzeln gebucht werden können oder als Versicherungspakete einen Komplettschutz gewährleisten. So ist beispielsweise ein Auslandsreisekrankenschutz ebenso verfügbar wie eine Reiserechtschutzversicherung. Der Internetauftritt der ERV informiert über alle Module umfassend und geht auch auf die erforderlichen Details ein. Bleiben dann noch Fragen übrig, steht der Außendienst der ERGO als Vertriebspartner für eine Beratung gerne zur Verfügung. Alternativ kann jede Versicherung auch online abgeschlossen werden, wenn keine Fragen mehr offen bleiben. Wie sich die Tarife im Versicherungsvergleich platzieren, weist ein Tarifrechner aus. Somit kann die ERV Reiserücktrittsversicherung problemlos auch online abgeschlossen werden, sind doch schon im Vorfeld alle Fragen online oder telefonisch zu klären.